775 Jahre - Nieheim feiert

 

Wege durch die Ortschaften mit ihren Besonderheiten: Hoffest Gut Holzhausen

Die Haltungsnote zählt

Der Kabarettist Erwin Grosche moderiert die Holzhausener Dorfspiele auf Gut Holzhausen. Am Abend Grill und Tanz mit der Band Dolce Vita


Nieheim-Holzhausen. Die Holzhausener Bürger laden am 21. Juli 2018 zu Dorfspielen auf den Gutshof ein. Im Ambiente des alten denkmalgeschützten Hofensembles treten Teams aus den Nieheimer Dörfern als auch aus der Nieheimer Kernstadt gegeneinander an. 

Bei dem nicht ganz ernst gemeinten Wettbewerb, der vom Paderborner Komiker und Kabarettisten Erwin Grosche moderiert werden wird, stehen nicht die sportlichen Leistungen, sondern das Team und der Spaß im Vordergrund. „Auch die Haltungsnote fließt in die Bewertung ein“, sagt Grosche mit einem Augenzwinkern, mehr verrät er aber noch nicht. Dementsprechend gibt es auch keine Einschränkungen, ob jung oder alt - mitmachen kann jeder. Die Teams bestehen aus bis zu acht Personen. Sechs Personen nehmen jeweils aktiv an einem Spiel teil, die übrigen zwei können sich derweil ausruhen..

Die Dorfspiele enden am späten Nachmittag mit der Siegerehrung, zu der lokale Unternehmen attraktive und wertvolle Preise beisteuern. So gibt es z.B. ein Fahrtraining auf dem Bilster Berg, die Mitfahrt im Renntaxi, die Auffahrt auf eine Windenergieanlage oder ein Abendessen, jeweils für das ganze Team, zu gewinnen. Die Siegerehrung moderiert Erwin Grosche, musikalisch wird sie von den Nieheimer Jagdhornbläsern untermalt.

Während die Gäste nachmittags die Dorfspiele bei Kaffee und Kuchen verfolgen und ihre Teams anfeuern können, gilt es abends, selbst aktiv zu werden und das Tanzbein zu schwingen. Zu Gegrilltem und kühlenden Getränken spielt die Band „Dolce Vita“ auf, so dass – gutes Wetter vorausgesetzt – die Gäste unter freiem Himmel bis in den frühen Morgen feiern können. Bei unbeständigem Wetter steht der ehemalige Schafstall zum Feiern zur Verfügung.

Einlass ist ab 14 Uhr, die Dorfspiele starten um 15 Uhr, die Siegerehrung ist gegen 17:30 Uhr geplant. Die Stadt Nieheim hat für die An- und Abfahrt der Gäste einen Bus-Service organisiert. Diese bringen die Gäste aus Nieheim und den umliegenden Ortschaften gegen 14:30 Uhr zum Gutshof und um 19 Uhr wieder zurück nach Hause.

Wer abends länger bleibt, kann guten Gewissens auch ein Bier mehr trinken: ein Bürgerbus steht auch nach 19 Uhr noch bereit und bringt die Gäste nach Hause.


Ablauf:  14 Uhr, Einlass, Eintritt frei, Kaffee und Kuchen, Live-Musik mit Familie Düker

  15 – 17:30, Uhr Wettkämpfe  18  – 19 Uhr, Siegerehrung mit Erwin Grosche und den Jagdhornbläsern  ab 19 Uhr Fassanstich durch den Bürgermeister

anschließend Beginn des Abendprogramms mit der Band Dolce Vita